Luisa Epp und Pablo Perez Bauer, die Deutschen Meister Salsa von 2011, tanzen Shows und unterrichten in Salsa-Workshops auf der ganzen Welt. Warum die beiden gerne nach Ettlingen kommen? Sie erklären das so: „Weil die Paare hier so begeisterungsfähig sind, ihre Freude beim Tanzen zeigen und eine lockere und gute Stimmung von vornherein mitbringen.“

Für Samstag, 30.06. war also im Vorfeld bereits abzusehen, dass der Workshop mit den beiden Salsa-Profis ein voller Erfolg mit großem Spassfaktor werden würde. Für jede/n war etwas dabei, ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Nach dem Workshop blieben die beiden Freiburger bis zum Ende der Veranstaltung um 23 Uhr, mischten sich unter die Tanzpaare, gaben wertvolle Tips und tanzten mit allen, die es gerne wollten. Selbstverständlich verzauberten sie auch selbst mit ihrer großartigen Tanzkunst und präsentierten zusätzlich Einblicke in Tänze wie Bachata und Kizomba. Ein toller Abend für alle und keine Frage, dass die beiden jederzeit wieder gerne nach Ettlingen kommen werden.