Am Montag, 9. Oktober, konnten wir mit großer Freude unser Sommerferien-Projekt „Ettlingen tanzt für den guten Zweck“ mit der letzten Spendenübergabe krönen.

An 10 Tagen in den Sommerferien boten wir nicht nur eine kostenlose, flexible Möglichkeit Tanzkenntnisse aufzufrischen, sondern auch die Freude am Tanzen mit einer freiwilligen Spendenmöglichkeit zu kombinieren. Besonders in Zeiten, in denen immer mehr von gesellschaftlicher Spaltung die Rede ist, konnten wir unsere Leitidee „Tanzen verbindet“ erfolgreich sowohl mit den Anliegen der hiesigen Bürgerstiftung, als auch mit den Zielen der Ettlinger Leichtathletik-Förderung verknüpfen.
Das Projekt wurde von vielen Paaren mit Begeisterung angenommen, und so bedanken wir uns auch an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei den vielen großzügigen Spenderinnen und Spendern für die Spendensumme von insgesamt 2.150,- Euro.

Um soziale und kulturelle Belange außerhalb der kommunalen Verantwortlichkeit kümmert sich in Ettlingen hervorragend die Bürgerstiftung um Josef Offele. Nähere Infos erhalten Sie dazu auf der Internetseite der Bürgerstiftung Ettlingen SdbR, www.bürgerstiftung-ettlingen.de.

Auch im Sport haben wir einen Spendenpartner, den „Freunde der Leichtathletik in Ettlingen e.V.“, glücklich machen können. Unter dem Motto: „ettlingen tanzt für ettlingen läuft“ wurde hier die Leichtathletikabteilung des SSV Ettlingen unterstützt. Infos zum Förderverein erhalten Sie ebenso im Internet unter www.leichtathletik-ettlingen.de.

Unsere Spendenpartner bedankten sich herzlich für die wunderbare Idee und die überraschende Summe aus unserem Spenden-Sparschwein.