FAQ.

Fragen? Fragen!

„Was bietet ihr an?“

Wir bieten nicht nur Kurse in Gesellschaftstanz (Standard-Latein), Tango Argentino und Salsa an, sondern sind auch auf weiteren Veranstaltungen vertreten.
– Mehrwöchige Tanzkurse an 7 Tagen der Woche.
– Workshops am Wochenende.
– AusbildungsCentrum für Ballett und Hip Hop.
– Kids in Motion (Kiimo) ab 3 Jahre
– Modern Jazzdance
– Zumba/Bokwa/Piloxing
– Hochzeitsvorbereitung

Welche Tänze werden in den Gesellschaftstanzkursen unterrichtet?

Wir unterrichten das Welttanzprogramm, das weltweit erfolgreichste Lehr- und Ausbildungsprinzip.
Nicht jeder Tanz wird in allen Kursstufen unterrichtet, da es unterschiedliche Schwierigkeitsgrade gibt.
Die Standardtänze im Gesamtüberblick: Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Foxtrott/Quickstep und als Zugabe – Slowfox.
Die Lateinamerikanischen Tänze im Überblick: Cha Cha Cha, Rumba, Jive, Samba, Paso Doble.
Und natürlich Discofox!
Tango Argentino und Salsa kommen ebenfalls nicht zu kurz.

„Wie kann man euch kennenlernen?“

Interessierte können uns jederzeit im TanzCentrum besuchen.Während des Kursbetriebes ist das TanzCentrum Sonntag bis Freitag von 16.30 bis 22.30 Uhr geöffnet.Wenn man sich unsicher ist, ob wir geöffnet haben, einfach im TanzCentrum anrufen (Telefon 07243 79829, ab 12.30 Uhr).

„Wie nehme ich Kontakt zu euch auf?“

Unsere Bürozeiten, Öffnungszeiten, Telefonnummer und Emailadresse finden SieHIER.

„Kann man sich eure Räume auch im Internet ansehen?“

Unseren Videorundgang durch die gesamte Tanzschule findet man in KürzeHIER.

„Wie finde ich euch? Ist es besser, mit der S-Bahn zu kommen, oder bietet Ihr ausreichend Parkplätze?“

Mit dem Auto: kostenlose Parkplätze auf der Robert-Bosch-Straße, direkt vor dem TanzCentrum. Mit dem Bus/Linie 105: Haltestelle Lindenweg und dann ca. 5 Minuten Fussweg zur Tanzschule.

 

Kurse und Kursinhalte

„Wann beginnen die Kurse?“

Unsere regulären Kurse beginnen überwiegend tertialsweise. Das verkürzte Sommerprogramm (Sommerschule) findet in der Regel im Monat August statt.

„Wie lang sind die Kurse?“

Ganz unterschiedlich. Bitte bei jedem Kurs oder Workshop auf die genaue Wochenzahl und die Minuten achten.

„Ich fahre in den Urlaub oder mache eine Geschäftsreise und versäume Stunden!“

Sollte ein Termin versäumt werden (Urlaub etc.), kann die Stunde in einem anderen Parallelkurs nachgeholt werden. Dies geht auch, wenn z. B. die erste Kursstunde versäumt wurde. Wir ermöglichen immer, dass ein Kurseinstieg auch zur zweiten Kursstunde noch möglich ist!

„Wie groß sind die Kurse?“

Selbstverständlich stimmen wir die Kursgrößen und die Unterrichtsinhalte auf die Saalgröße ab. Wir legen großen Wert auf sorgfältige und individuelle Vermittlung der Tanzschritte auf hohem Niveau in überschaubaren Gruppen.

„Wann kann ich üben oder einfach Spass haben?“

Bei den wöchentlich angebotenen Veranstaltungen! Neben den Kursen fühlen wir uns auch als Tanzschule verpflichtet, Ihnen diverse Tanzmöglichkeiten anzubieten. Sonst wäre das Erlernen von Tanzschritten zwecklos!

Tanzparty Jugend: Sonntag 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr nach Ankündigung

Tanzparty Paare: Samstag 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr, genaue Termine unter AKTUELLES

„Hilfe, welches Kursniveau soll ich belegen?“

Leider haben wir immer wieder Paare, die sich ohne Rücksprache in Kurse einbuchen und völlig überfordert den Kurs absolvieren. Wir haben hier die gängigsten Fragen kurz notiert:

„Ich habe vor 20 Jahren meinen letzten Anfängerkurs belegt.“

Wir raten, nochmal einen Einsteigerkurs zu belegen. Hand aufs Herz: Außer Foxtrott ist alles weg und vor 20 Jahren: War das nicht im 20. Jahrhundert?

„Mein Tanzpartner bzw. meine Tanzpartnerin ist Neueinsteiger und ich habe schon fortgeschrittene Kenntnisse.“

Wollen Sie Ihrem Tanzpartner oder Ihrer Tanzpartnerin nicht gleich den Tanzstress zumuten, empfehlen wir den Einsteigerkurs.

„Wir sind Quereinsteiger und kommen aus einer anderen Tanzschule.“

Kein Problem. Allerdings ist dies nur nach vorheriger Rücksprache mit einem unserer Tanzlehrer möglich, um den richtigen Kurs zu empfehlen. Ist der gewählte Kurs dann nicht der Richtige, kann immer noch in einen anderen Level gewechselt werden.

 

Tanzpartnersuche

„Hilfe, ich suche einen Tanzpartner/eine Tanzpartnerin!“

Kurse und Workshops können nur paarweise gebucht werden.
Es gibt zwischenzeitlich im Internet Portale, die sich auf Tanzpartnervermittlung spezialisiert haben, z.B.: www.tanzpartner.de.

 

Unsere gut besuchte, unkomplizierte, lockere und lustig durchgeführte Tanzatmosphäre können Sie auch in einer kostenlosen Schnupperstunde erleben.

Haben Sie noch Fragen? Wir sind gerne für Sie da!

In diesem Sinne … bis bald!

© ADTV TanzCentrum Ettlingen GmbH ImpressumDatenschutzAGB
Back to Top