Ja, das ist tatsächlich möglich…mit geringem Mehraufwand und ohne, dass das geliebte Hobby zum Stress wird!

Als ADTV*-Tanzschule bieten wir allen unseren Paaren ab Stufe Gold, Goldstar, Goldstar-Masterclass und Goldstar-Casino die Möglichkeit, an Turnieren des DAT (Deutsches-Amateur-Turnieramt) teilzunehmen.
Das DAT richtet Tanzturniere in verschiedenen Klassen aus, darunter auch die Hobby-League, in der sich Tanzschulpaare in ungezwungenem aber professionell ausgerichteten Rahmen untereinander „messen“ können.

Welche Tänze werden getanzt?
Disziplin Standard: Langsamer Walzer, Tango, Quickstep
oder
Disziplin Latein: Cha Cha, Rumba, Jive
oder
Disziplin Discofox
Es ist möglich in verschiedenen Disziplinen an den Start zu gehen.

Kleiderordnung?
Freizeitkleidung (Turnierkleidung ist nicht gestattet)

Einteilung in Altersklassen/ nach Kenntnisstand:
bis einschl. 15 Jahre
bis einschl. 18 Jahre
bis einschl. 25 Jahre
bis einschl. 35 Jahre
bis einschl. 47 Jahre
bis einschl. 59 Jahre
ab 60 Jahre
Es zählt das Geburtsdatum des älteren Partners

+ zusätzliche Einteilung nach Kenntnisstand, in sogenannte „Reihen“.
Höchste Reihe ist die „M“ Reihe = Meisterreihe
A-Reihe, B-Reihe, C-Reihe etc….
Durch dieses System kann auch ein Paar aus dem Fortgeschrittenenkurs z.B. Deutscher Meister in seiner Startreihe werden.

Discofox:
letzte Altersklasse ab 35 Jahre

Wir freuen uns darauf, unsere Paare bei diesem Vorhaben zu unterstützen!
Weitere Infos gibt es direkt in der Tanzschule…
Zu den Trainingsterminen geht es hier.

Uli & Ingo

*allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband