Zum 2. Mal haben Gabriele und Roland Maison den weiten Weg aus Berlin zu uns nach Ettlingen auf sich genommen, um der begeisterten „Fan-Gemeinde“ des Tango Argentino am 23. April ein paar genussvolle Stunden Tango zu bescheren.

Seit 1988 sind Gabriele und Roland fasziniert vom Tango Argentino. Ihre Trainerausbildung absolvierten sie bei namhaften Trainern im In- und Ausland und vermitteln den Tango mit viel pädagogischem Einfühlungsvermögen.

In 2 Stunden Workshop lernten die Paare neben vielen kleinen aber elementaren Details neue spannende Schrittkombinationen und hatten auf der anschließenden Party noch genügend Zeit das neu Gelernte zu vertiefen oder bei einem Gläschen Rotwein auch einfach mal zuzuschauen.
Das besondere Highlight des Abends erlebten die begeisterten Tänzerinnen und Tänzer in einer emotional mitreißenden Tango-Show der beiden Berliner. Anhaltender Applaus veranlasste Gabriele und Roland nicht nur eine, sondern gleich mehrere Zugaben zu tanzen.

Ob Gabriele und Roland wieder kommen? „Ganz sicher“, versprachen sie bereits heute schon fürs nächste Jahr: „Tango Argentino zum Anfassen“