Ein sichtlich entspannter Ingo Kemper begrüßte ’seine‘ Gäste am letzten Samstag im ausverkauften Kurhaus Bad Herrenalb zum großen „Heimspiel“.
Ein Heimspiel deswegen, weil man fast das Gefühl bekam, Jeder kennt hier Jeden – Tanzen verbindet einfach.
Die mitreißend gute Laune wehte durch den großen Festsaal; die Stimmung war von der ersten Minute an schlichtweg bombastisch, und die Sandy-Showband quittierte die Publikumsbegeisterung mit souverän gespielter, abwechslungsreicher Tanzmusik.

Gleich die ersten zwei Showpunkte boten überragenden Spieleifer unserer eigenen Teams!
Acht, mit Lampenfieber angesteckte Paare unserer Jugendformation präsentierten einen effektvollen Tango in Anlehnung an den Kinofilm „Step up“. Die geheimnisvollen schwarzen Spitzennmasken der Mädchen und die klasse performten Tango-Posen, gepaart mit wunderbarer Synchronität unterstrichen den Charakter des Tangos in großartiger Weise und legten die Messlatte für alle weiteren Shows ganz weit nach oben.
Die nicht minder nervösen Paare unserer Hobby-Paare-Formation überraschten mit einer ausgefeilten Choreografie eines romantischen Langsamen Walzers. Die vielen Bilderwechsel nahmen die Zuschauer sofort gefangen, rissen mit, erzeugten Lust auf noch mehr. Eine Zugabe war unumgänglich und die Formation durfte zu Recht für Ihre grandiose Leistung den langen Moment des tosenden Applauses genießen.
Beide Formationen hatten Premiere mit ihren Auftritten und wurden vom Publikum geradezu frenetisch gefeiert.
„Bei der Jugend habe ich gestaunt – bei den Paaren habe ich geweint – einfach toll!“ so ein Kommentar aus dem Publikum.

Bei Showpunkt Nr. 3 wurde es sehr sportlich: Roch`n Roll-Formation aus Worms. Die junge, sympathische Truppe des „Rock and Fly Worms e.V.“ überzeugte mit spektakulärer Akrobatik, großer Musikalität und schier unerschöpflicher Kondition. Belohnt wurden sie mit endlosem Applaus, der sogar noch anhielt, als die Gruppe die Tanzfläche bereits verlassen hatte.

Liebe Männer, wie kann man das Heimspiel mit seiner Frau zukünftig gewinnen? Gehen Sie einfach mit ihr Tanzen! – Und bei so vielen glücklich lächelnden Paaren, die gestern zu beobachten waren, sind wir sicher, dass beide die Gewinner sind!

Unsere Fotografin Michaela Kohn hat die vielen großen Momente des Abends wieder professionell festgehalten. Die besten Eindrücke kann man im Laufe der nächsten Tage auf ihrer Website anschauen und zur Erinnerung auch gleich bestellen.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch wieder an das Management des Kurhauses in Bad Herrenalb, die leckere Küche und für die immer freundliche Unterstützung.